SchülerInnen

Sarah, UWC Robert Bosch College (2018-2020)

Phasen zum Durchbeißen oder einfach aushalten haben mir auch gelehrt wie viel ich selber steuern kann, wie gut es ist, dass es nicht perfekt und einfach ist, denn perfekt wäre langweilig und dass etwas trotz harten Zeiten wunderschön und bereichernd sein kann.

Read more

Ruby, UWC Adriatic (2018-2020)

Dieses College in einem kleinen Fleckchen in Norditalien hat mir nicht nur ermöglicht, mit Menschen von der ganzen Welt zu leben und lernen und meinem eigenen Wesen bewusster zu werden. Ich durfte auch erfahren, was es wirklich heißt anzukommen und mit offenen Armen begrüßt zu werden, und bald mit offenen Armen andere zu begrüßen.

Read more

Tabea, UWC Red Cross Nordic (2018-2020)

UWC ist für mich nicht gleiche Werte, gleiche Inspiration und Motivation sondern Diversität in all ihren Aspekten. Das bedeutet, dass wir nicht alle am gleichen Strang ziehen, aber das wir lernen können uns in der Mitte des Seiles zu treffen, eine Fähigkeit, die weit über die Schule hinausgeht.

Read more

Sophie, UWC Mostar (2019-2021)

Alle Geschichten und Erfahrungen anderer scheinen sich zum einen vollkommen zu widersprechen, andererseits haben alle denselben Kern: UWC ist das, was du daraus machst.

Read more

Pablo, UWC Costa Rica (2019-2021)

Nicht zu wissen, was einen erwartet bzw. das Ungewisse zu entdecken ist genau das, was UWC mit seinen unglaublich vielen kulturellen und persönlichen Facetten so besonders macht.

Read more