Walter Erdelitsch

Meine UWC-Erfahrung begleitet mich seit fast fünfzig Jahren wie eine Art Kompass im Reisegepäck.

Walter war von 1970-72 am Atlantic College. Er erinnert sich bald 50 Jahre danach an viel Sport, kaltes Wasser, nächtelanges Lernen, erste Liebe, Rockmusik, Schimpfwörter in knapp 20 Sprachen und staunende Bewusstseinsöffnung über unsere globale Vielfalt. Als besonders beeindruckend empfand er, dass sich seine Neugier auf Fremdes, Unbekanntes in Gesprächen fast in Echtzeit stillen ließ.

Walter bemüht sich heute als Pensionist genau wie damals am Atlantic College um die passende Balance zwischen vita activa und vita contemplativa. UWC stärkt ihn in jeder Lebenslage gegen “Böse und Borniert”.

Walter arbeitete als Reserveoffizier, internationaler Reiseleiter, Journalist, Kriegsberichterstatter, Produzent und Gestalter von TV-Dokumentationen und zuletzt als Chef des ORF Auslandsmagazins “WELTjournal” – in allen Lebenslagen war die UWC-Erfahrung immer dabei, wie eine Art Kompass im Reisegepäck.