Suche

Stipendienstiftung

ma 013
„As a result of my UWC education I take responsibility for the role I play in my society and get involved, knowing that as part of a community we are constantly influencing each other and inspiring each other.“
Geraldine Predes Vasquez, Bolivia, UWC Mahindra College, founder of W.H.Y. Bolivia

Die gemeinnützige Bundesstiftung stellt Stipendien für SchülerInnen bereit, die vom UWC Austria für einen Platz an einem United World College gewählt wurden.
Der Zweck der Stiftung ist die Finanzierung von UWC Stipendien aus den Zinserträgen des Stiftungskapitals. Er ist in den Satzungen wie folgt festgeschrieben: Die Förderung und Pflege der Bildung und Erziehung junger, begeisterter Menschen aller Nationen, Völker, Rassen und Religionen zu Weltoffenheit, gegenseitiger Toleranz und Völkerverständigung im Rahmen der United World Colleges.

Bewerbung und Auswahl

Die Auswahl der StipendiatInnen wird von einer Kommission aus AbsolventInnen, PädagogInnen und PsychologInnen in einem dreistufigen Verfahren durchgeführt. Religion, ethnische Abstammung und sozialer Hintergrund finden keine Berücksichtigung - es zählen einzig soziale und kommunikative Fähigkeiten, Motivation, Leistung und Engagement der BewerberInnen.

Die Kriterien sind in der Stiftungssatzung wie folgt festgehalten:

Zuwendungen aus Mitteln der Stiftung können Personen erlangen, welche zum Zeitpunkt der Bewerbung die folgenden Kriterien erfüllen:

  1. Besuch der 10. oder 11. Schulstufe (6. oder 7. Klasse AHS, bzw. 2. oder 3. Klasse BHS/ORG)
  2. Nachweis guter schulischer Leistungen und der Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  3. Besitz der österreichischen Staatsbürgerschaft oder Lebensmittelpunkt in Österreich
  4. Überdurchschnittliches soziales EngagementInteresse an anderen Kulturen und Ideen, sowie eine offene und flexible Persönlichkeit.